Nicht perfekt, aber mit viel Liebe genäht...

 Alles begann mit einer "Papapuppe" für Sohnemann, dann kamen Pullover, Kleider, Hosen, noch mehr Pullover, Puppenbettwäsche und so weiter hinzu. Mittlerweile sind die Kleiderschränke mehr als voll, aber meine Lust zu nähen noch lange nicht gestillt.

 

Durch so viele schöne Stoffe und Schnitte wird man eher dazu verleitet Kindersachen zu nähen, aber Stück für Stück traue ich mich nun auch an Erwachsenenkleidung.